Kostenlose bilder herunterladen microsoft

Im Rahmen von Office für Windows Desktop Version 2004 (Build 12730.20024) hat Microsoft Zugriff auf über 8.000 lizenzfreie Bilder und Symbole hinzugefügt, von denen eine kleine Auswahl im Bild oben zu sehen ist. Der Zugriff auf sie ist einfach, wählen Sie einfach Einfügen > Bilder > StockBilder, dann wählen Sie zwischen Stock-Bilder, Ausschnitt Personen, Icons oder Aufkleber für Den Inhaltstyp zu durchsuchen. Es ist dann möglich, die Bibliothek mithilfe von Schlüsselwortsuchen zu filtern. Der Lizenzierungsfilter (nur Creative Commons oder All) kann Ihnen bei der Auswahl von Bildern helfen, die für die Verwendung geeignet sind. (Lesen Sie hier mehr über Creative Commons-Lizenzen.) * Bing Image Search Filter basieren auf dem hoch angesehenen Creative Commons Lizenzsystem. Informationen zu den Lizenzierungsoptionen finden Sie unter Filtern von Bildern nach Lizenztyp. Sie sind für die Achtung der Rechte des Eigentums anderer verantwortlich, einschließlich des Urheberrechts. 7. Verwenden Sie die Dropdown-Felder, um Ihre Suchkriterien auszuwählen. Hinweis: Sie werden feststellen, dass es keine Filter für Creative Commons-Lizenzierung gibt.

Das liegt daran, dass alle Bilder auf Pixabay von der Creative Commons CC0-Lizenz abgedeckt sind, was bedeutet, dass Sie sie für jeden Zweck verwenden können, ohne den ursprünglichen Autor oder die ursprüngliche Quelle zuzuweisen. Diese Inhalte unter der Office-Website werden in der Regel von Top-Anbietern wie iStockphoto, iClipart.com und NVTofficeclips bereitgestellt. Diese Anbieter bieten Ressourcen kostenlos unter der offiziellen Office Image Suchmaschine. Während Sie sich im Fenster Vorschau/Eigenschaften befinden, können Sie die Bilder durchsuchen, indem Sie “Vorherige” und “Weiter” auswählen. Kürzlich schrieben wir über fünf Seiten, wo Sie kostenlose Bilder finden können und zeigten Ihnen fünf Möglichkeiten, ein intelligenterbildschneller Bildsucher zu werden. In diesem Beitrag haben wir einige gute Tipps, um Tausende von kostenlosen Bildern zu finden, ohne Microsoft Word oder PowerPoint verlassen zu müssen. Alle diese Bilder werden durch Creative Commons-Lizenzierung abgedeckt, was bedeutet, dass Sie sie legal in Ihrer Arbeit verwenden können (obwohl es immer eine gute Idee ist, Ihre Quellen zu zitieren!). Stellen Sie sicher, dass Bing-Inhalte einschließen ausgewählt ist, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind und Bilder aus dem Web in Ihre Suchergebnisse aufnehmen sollen. * Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein Office-Add-In namens Pickit zu installieren, das kostenlose, lizenzierte ClipArts in Office abgibt. Informationen zum Nachlesen von Symbolen finden Sie unter Einfügen von SVG-Bildern und -Symbolen.

Wenn Sie Bilder oder ClipArt von Bing verwenden, sind Sie für die Einhaltung des Urheberrechts verantwortlich, und der Lizenzfilter in Bing kann Ihnen bei der Auswahl der zu verwendenden Bilder helfen. Das Suchtool Für Onlinebilder ist sowohl in Microsoft Word als auch in PowerPoint (und Auch in OneNote!) integriert. Es verwendet Bing Image Search (ähnlich wie Google Image Search), die eine riesige Auswahl an kreativen Commons-Bildern bietet. Sie können Bilder nach einer Reihe von Kriterien filtern, und die Creative Commons-Attribution wird automatisch hinzugefügt, wenn Sie das Bild einfügen. So verwenden Sie das Suchwerkzeug “Onlinebilder”: 1. Wählen Sie die Registerkarte Einfügen > Online-Bilder. Clipart Download Kostenlose Bilder Microsoft Clip Art Presentations Office-Add-Ins ermöglichen es Ihnen, viele zusätzliche Funktionen und Tools zu Microsoft Office-Anwendungen hinzuzufügen. Es gibt mehrere Add-Ins, mit denen Sie nach Bildern von beliebten kostenlosen Bildseiten suchen können, darunter Pixabay, Pexels und Pickit Images.

4. Doppelklicken Sie auf ein Bild, um es in Ihr Dokument einzufügen. Sie können auch mehrere Bilder gleichzeitig einfügen, indem Sie die Kästchen in der oberen linken Ecke ankreuzen und dann auf die Schaltfläche Einfügen (untere rechte Ecke) klicken. Zu den Vorschlägen für die Verwendung der Fülle neuer Inhalte gehören das Hinzufügen lizenzfreier Bilder zu einer PowerPoint-Präsentation oder einem Word-Dokument, das Hinzufügen von Aufklebern zu Outlook-E-Mails oder das Einfügen einiger neuer Symbole in Ihre Excel-Berichte.